Bühne

Abwälzfräseinheit

Hochproduktives Abwälzfräsen von Verzahnungen mit CNC-Drehzentren.

 

Die Abwälzfräseinheit zeichnet sich durch eine hohe Steifigkeit und Rundlaufgenauigkeit aus. Durch wechselbare Fräsdorne ist die Einheit flexibel mit unterschiedlich großen Fräsern einsetzbar.

Abnehmbarer Gegenhalter - Auswechselbarer Fräsdorn

Winkeleinstellung ±30° mit Skalierung und Nonius

Details

Funktionsprinzip

Synchronisierte Rotation von Werkstück und Werkzeug.

Vorschubbewegung in der Z-Achse.

Am Ende der Verzahnung fährt der Fräser in der X-Achse weg.

 

Bitte beachten:

Am Ende der Verzahnung muss ausreichend Freiraum für den Fräser vorhanden sein.

Fertigungsbeispiele

Profilverzahnung

z. B. DIN 5480, DIN 5482, Torx Profil

Stirnrad verzahnt

Stirnrad schrägverzahnt

Vorteile und technische Spezifikationen
  • Verzahnungsqualität 8 nach ISO 1328 herstellbar.
  • Schwenkwinkel stufenlos einstellbar (±30°).
  • Hohe Steifigkeit und Rundlaufgenauigkeit.
  • Auswechselbarer Fräsdorn in verschiedenen Größen erhältlich.
  • Einfacher Werkzeugwechsel durch abnehmbaren Gegenhalter.
  • Werkzeugvoreinstellung außerhalb der Maschine möglich.
Katalog Download

Abwälzfräseinheit (PDF, 1,3 MB)

Produktprogramm (PDF, 3,7 MB)

Produktfinder

Finden Sie in unserem Online-Katalog die für Ihre Maschine passenden Präzisionswerkzeughalter:

 

Abwälzfräseinheit

Weitere Produkte