Arbeitswelt WTO

Ein auf Vertrauen und Respekt basierendes Arbeitsumfeld für selbstständiges Arbeiten und engem Kontakt zwischen den Abteilungen sorgt für eine erfolgreiche berufliche Zukunft im familiengeführten Technologieunternehmen WTO.


Bei WTO arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen und Umsetzung von Industrie 4.0 am Standort in Ohlsbach 280 erfahrene und hoch qualifizierte Mitarbeiter. Als aktiver Ausbildungsbetrieb mit mehr als 32 Auszubildenden sichert sich WTO schon heute sein künftiges Fachkräftepotenzial und leistet seinen Beitrag zur Weiterbildung junger Menschen sowie zur Zukunftssicherung des Standortes Ohlsbach. Alle Auszubildenden erhalten ein Übernahmeangebot und damit eine Perspektive in unserem expandierenden Unternehmen.


WTO bietet erfahrenen Fachkräften sowie engagierten Berufseinsteigern beste Perspektiven und interessante sichere Arbeitsplätze.
 

Moderne Arbeitsplätze mit Schlossblick.

Das neue Bürogebäude schafft für die WTO Mitarbeiter ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld. Die Architektengruppe Grossmann hat dazu ein einzigartiges Gebäude entworfen, welches moderne Architektur perfekt in die traumhafte Landschaft integriert. Alle Büros sind lichtdurchflutet und haben eine fantastische Aussicht auf das Ortenberger Schloss. 
 

Betriebsrestaurant

Für das Wohlbefinden der Mitarbeiter sorgt ein eigenes, stylisches Betriebsrestaurant mit frisch zubereiteten Speisen für gesunde Ernährung.

 

Fitness-Center

Ein großer Fitnessraum mit Schlossblick zur Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter.

 

 

Beschäftigt sein bei WTO lohnt sich.

Bei WTO und in der Branche Maschinenbau profitieren Berufserfahrene und Berufseinsteiger gleichermaßen von überdurchschnittlich guten Gehältern. WTO orientiert sich an den Tarifergebnissen der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg und dadurch erhalten WTO Mitarbeiter bei den Tarifrunden einen nachhaltigen Reallohnzuwachs.

 

 

Zukunft starten bei WTO!
Stellenangebote